Duschkabine: Der elegante Blickfang für ein modernes Bad

Für viele Menschen gehört die erfrischende Dusche zum gelungenen Start in den Tag – und in einer eleganten, hellen Duschkabine macht dieses Ritual gleich viel mehr Spaß. Die Dusche ist dabei nicht nur ein Ort zum Wohlfühlen, sondern auch ein wichtiges Element im Badkonzept – abgestimmt auf den Stil des Badezimmers wird sie zu einem echten Blickfang. Bei Spiegelmax können Sie eine Duschkabine aus Glas kaufen, die perfekt zu Ihrem Badezimmer-Traum passt!

Ob Duschkabine mit Eckeinstieg oder Nischentür: Mit Spiegelmax planen Sie Ihre Duschkabine aus Glas individuell, hochwertig & schön!

Für viele Menschen gehört die erfrischende Dusche zum gelungenen Start in den Tag – und in einer eleganten, hellen Duschkabine macht dieses Ritual gleich viel mehr Spaß. Die Dusche ist dabei nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Duschkabine: Der elegante Blickfang für ein modernes Bad

Für viele Menschen gehört die erfrischende Dusche zum gelungenen Start in den Tag – und in einer eleganten, hellen Duschkabine macht dieses Ritual gleich viel mehr Spaß. Die Dusche ist dabei nicht nur ein Ort zum Wohlfühlen, sondern auch ein wichtiges Element im Badkonzept – abgestimmt auf den Stil des Badezimmers wird sie zu einem echten Blickfang. Bei Spiegelmax können Sie eine Duschkabine aus Glas kaufen, die perfekt zu Ihrem Badezimmer-Traum passt!

Ob Duschkabine mit Eckeinstieg oder Nischentür: Mit Spiegelmax planen Sie Ihre Duschkabine aus Glas individuell, hochwertig & schön!

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Duschkabinen aus Glas selbst gestalten: Mit Spiegelmax zu der Duschkabine Ihrer Wünsche

Ganz gleich, ob Neubau oder Renovierung: Damit es wirklich Ihre Traumbad wird, sollten Sie so viel wie möglich selbst bestimmen können. Bei Spiegelmax bieten wir Ihnen ein Maximum an Gestaltungsfreiheit: Vom Badspiegel mit LED über den Bad Unterschrank bis hin zur Duschkabine aus Glas – Sie bestimmen, wie Ihre Badeinrichtung aussehen soll.

Sie haben 2 Grundoptionen, wenn Sie eine Duschkabine kaufen wollen:

  • Duschkabine mit Einstieg: Die klassische Duschkabine verfügt über einen Eckeinstieg. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen der Variante mit 2 Pendeltüren oder einer seitlichen Tür mit einer fest installierten Glaswand.
  • Nischentür: In dieser Version ist die Duschkabine an drei Seiten durch Wände begrenzt. An der vierten Seite ist eine Glastür installiert, durch die Sie die Kabine betreten.

Haben Sie sich für ein Grundmodell entschieden, gestalten Sie Ihre Duschkabine nach Ihren Wünschen – dafür bietet Ihnen Spiegelmax viele Möglichkeiten:

  • Abmessungen: Früher waren Duschkabinen standardisiert quadratisch mit Abmessungen von 70x70 cm oder 80x80 cm – heute sind ganz individuelle Maße möglich. Entscheidend ist dabei das Außenkanten-Maß Ihrer Duschwanne – dabei sind Größen bis zu 150x150cm möglich.
  • Glas: Um das Licht im Badezimmer optimal auszunutzen und den Raum optisch größer wirken zu lassen, empfehlen sich klare Glastüren und Wände für die Duschkabine. Wir verwenden hierfür transparentes ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas) in den Stärken 6 mm sowie 8 mm.
  • Verzierungen: Wünschen Sie etwas mehr Privatsphäre oder wollen die Duschkabine als optisch besonders reizvolles Highlight gestalten, sind auch Motiv-Verzierungen oder Dekor-Satinierungen möglich. Sprechen Sie uns dafür direkt an.
  • Profile: Die Wandprofile sind wichtig, um Maßtoleranzen (z.B. bei unebenen Wänden) auszugleichen, und sorgen für Stabilität und Dichtigkeit. Unsere Wandprofile aus hochwertigem Aluminium sorgen zusammen mit der Duschkabine aus Glas für ein modernes Gesamtbild.
  • Schließsystem: Um die Türen der Duschkabinen besonders leicht zu öffnen, verbauen wir in der Regel einen Heb-Senk-Mechanismus als Schließsystem. Dabei wird die Duschtür leicht angehoben und schleift nicht auf dem Untergrund. Im geschlossenen Zustand ist die Duschkabine optimal abgedichtet.
  • Türanschlag: Bei einer Duschkabine mit Eckeinstieg erhalten Sie 2 Türelemente, die jeweils nach links und rechts öffnen. Bei einer Nischenkabine bedeutet Türanschlag links, dass die Tür nach links öffnet, Türanschlag rechts entsprechend eine Öffnung nach rechts. Geben Sie die gewünschte Anschlagsseite an, wenn Sie Ihre Duschkabine kaufen.

Grundsätzlich können wir dank unserer eigenen Produktion ganz individuell auf Ihre Wünsche eingehen. Wenn Sie statt einer Duschkabine eine Duschabtrennung suchen, um Ihr Bad barrierefrei zu gestalten, werden Sie mit Spiegelmax ebenfalls fündig: Auch für Ihre Duschwand bieten wir Ihnen unzählige Individualisierungsmöglichkeiten an.

Und auch für weitere Designelemente in Ihrem Badezimmer sind wir Ihr starker Partner: Entdecken Sie unsere Sortiment Spiegel für Dachschrägen, Spiegel Raumteiler und vieles mehr, mit denen Sie Ihr Bad zu Ihrer ganz persönlichen Komfort-Zone verwandeln können!

Häufige Fragen unserer Kunden zu Duschkabinen aus Glas

Was kostet es, die Duschkabine einzubauen?
Bei Spiegelmax erhalten Sie Ihre Duschkabine aus Glas montagefertig angeliefert. Eine detaillierte Montageanleitung liegt bei. Wünschen Sie professionelle Unterstützung beim Einbau der Duschkabine, wenden Sie sich bitte an ein entsprechendes Fachunternehmen in Ihrer Nähe und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.

Wie dichte ich eine Duschkabine richtig ab?
Bitte achten Sie darauf, die Duschkabine nur von außen mit geeignetem Sanitär-Silikon abzudichten. Bei einer Abdichtung im Inneren der Dusche kann das Wasser nicht abfließen und sammelt sich in den Profilen, womit die Schimmelgefahr erhöht wird.

Wie reinige ich die Duschkabine aus Glas?
Die hochwertigen Duschkabinen von Spiegelmax sind überaus pflegeleicht. Um sich möglichst lang an Ihrer Glasdusche zu erfreuen, sollten Sie einige grundlegende Regeln beachten:

  • Lassen die Türen nach jeder Dusche für einige Zeit geöffnet, so dass der Wasserdampf abziehen kann. So verhindern Sie die Schimmelbildung.
  • Verwenden Sie nach jeder Dusche einen Duschabzieher, um die Wassertropfen am Glas zu entfernen. Hiermit vermeiden Sie Kalkablagerungen.
  • Reinigen Sie die Duschkabine regelmäßig (z.B. einmal in der Woche) mit einem leicht sauren Reinigungsmittel, beispielsweise Essigreiniger und einem weichen Tuch.
  • Beschläge, Profile und Stabilisatoren sollten Sie mit einem Neutralreiniger reinigen, da saure Reinigungsmittel eine Korrosions-Reaktion hervorrufen können.
  • Verwenden Sie möglichst nie Scheuermittel, raue Schwämme oder Tücher. Diese könnten die Duschkabine verkratzen, worunter die Optik leidet.

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten Sie sich ganz individuell zu Ihrer neuen Duschkabine aus Glas beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns: Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 23 1 / 88 23 82 82 oder per E-Mail!